Zurück

SHOPPING

(1998, 2000)

Auch bei uns in Deutschland gibt es die Einkaufszentren draußen vor der Stadt, das entsprechende in den USA sind die Shopping Malls. Einige davon möchte ich hier vorstellen.

Fry's Electronic Store, Sunnyvale

Computer

Auf die Frage an einen Einheimischen "Wo kauft man Computer ?" bekommt man meistens die Antwort: "bei Fry's". Die oben abgebildete, etwas unscheinbar aussehende Halle ist einer der drei Läden der Kette Fry's. Dieser hier liegt in Sunnyvale, 1077 East Arques Avenue, das ist nahe der Kreuzung Lawrence Expressway / Arques Avenue. Es gibt positive Meinungen zu Fry's. Danach sind die Läden eine Institution im Silicon Valley, denn sie versorgen den Computerfreak nicht nur mit Hardware und Software, sondern auch mit Essen und den Kleinigkeiten, die er im Alltag braucht.

Ich fand den Laden insgesamt recht beeindruckend. Außer langen und hohen Regalen mit Software-Schachteln, Druckern, Modems und mehr gab es hier auch lange Regale, in denen alle erdenklichen Elektronik- und Computer-Bauteile in kleinen Plastiktütchen angeboten wurden. Wartet man an der Kasse, so steht man zwischen Regalen mit Kartoffelchips und Plätzchen und kann sich gegebenenfalls noch für eine lange Nacht am Computer mit junk food eindecken.

Im Internet findet man aber auch zahlreiche ausführliche Seiten mit sehr langen und sehr negativen Kommentaren über den Service, den Fry's seinen Kunden bietet. Die Critics-Corner ist hierzu eine gute Einstiegsseite, von der aus zahlreiche Links weiterführen. Eine eigene Homepage besitzt Fry's derzeit (2000) nicht.

Micro Center, Mercado Shopping Mall, Santa Clara

Mercado ist eine Mall in Santa Clara (Bilderseite), die ebenfalls nicht schwer zu finden ist und die einen Computer-Supermarkt, das Micro Center, hat. Man sieht die Mall von der US 101 und erreicht sie über die Abfahrt Great America Parkway und den Mission College Boulevard vorbei am Campus des Colleges. Außer dem Computershop gibt es auf dem Gelände hauptsächlich Restaurants und ein Kino-Center, jedoch keinen Lebensmittel - Supermarkt. Und im Micro Center gibt es nur Hardware und Software - jedoch nichts zu essen.

und der Rest:

Stanford Shopping Center

Das Stanford Shopping Center (Bilderseite) liegt in Palo Alto nahe der der Stanford University an der El Camino Real / Quarry Road. Sie ist leicht zu finden, denn der Parkplatz grenzt an die El Camino Real, und wenn man diese Hauptstraße befährt, ist die Mall ausgeschildert. Hier gibt es elegante Kleidung, Kunst, Spielwaren, den University Shop und viele andere Geschäfte. Insgesamt hat die Mall 140 Läden, davon 5 Filialen großer Kaufhäuser wie Bloomingdale's und Macy's.

Great Mall of the Bay Area, Milpitas

Die Great Mall of the Bay Area in Milpitas (Bilderseite) trägt ihren Namen zu recht. Hier soll das Einkaufen sehr preiswert sein, da manche Geschäfte als Factory Outlets, also als Firmen-Direktverkauf fungieren. Computer-Artikel gibt es hier allerdings nicht, es überwiegen Bekleidung, Sportbedarf und sonstige alltäglichen Dinge. Von Santa Clara aus war die Mall über den Montague Expressway leicht zu erreichen.

Eine Shopping Mall für den Alltagsbedarf , das Santa Clara Shopping Center, liegt an der Kreuzung El Camino Real / Lawrence Expressway. Dort gibt es einen großen Supermarkt. Benachbart findet sich eines der besten Fischrestaurants, der Fish Market (siehe Restaurants).

Wenn es einem weniger auf das Einkaufen selbst, sondern mehr auf Abwechslung und Unterhaltung ankommt, lohnt sich ein Besuch in einem der kleineren Städtchen, die noch ein Downtown, eine Innenstadt im europäischen Sinne bewahrt haben. Ein gutes Beispiel hierfür ist Los Gatos, von dem ich eine Bilderseite zusammengestellt habe.

Link

Great Mall of the Bay Area

Zurück